500 Jahre Schützengilde

Historische Festtage & Schützenfest

ProgrammLandau, 27. bis 28 Mai & Pfingsten 2017
Freier Eintritt an allen Festtagen!
>

Grußwort zum JubiläumsSchützenfest der Schützengilde 1517 Landau e.V.

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern, liebe Bürger der Bergstadt Landau, liebe Gäste aus nah und fern.

„Der Heimat die Liebe, die Treue dem Brauch – so dachten die Väter, so denken wir auch.“


Unter dieses Motto stellte ich 2013 bei meiner Antrittsrede die Zeit meiner Regentschaft. Es drückt im Wesentlichen mein Bestreben und das der Schützengilde sowie der Landauer Bürger aus. Die Pflege der Traditionen und des Brauchtums sind Kernbestandteil des Wirkens in unserer Bergstadt Landau. Alle sprechen in der heutigen Zeit von sozialen Netzwerken – ich denke, die Gilde und die Bu?rger der Bergstadt verfügen über eine gewaltige Erfahrung in diesem Bereich, wobei die Social Media Plattformen nur als Hilfsmittel genutzt werden – bei uns unterhält man sich noch von Angesicht zu Angesicht. Ich wu?nsche allen Beteiligten und Gästen wunderschöne Tage mit gutem Wetter und friedvoller Stimmung bei uns in Landau.

Schließen möchte ich wiederum mit einem Zitat:
„Es sind die Menschen und die Orte und es sind die Traditionen, die uns geprägt haben und diese, unsere Heimat ausmachen.“
Rita Hilzinger, Unternehmerin aus Schwaben


Wilfried Herwig, Schützenkönig 2013 – 2017 Schützengilde Landau 1517 e.V.

Grußwort zum JubiläumsSchützenfest der Schützengilde 1517 Landau e.V.

Der Große Zapfenstreich

Wenn am Freitagabend auf dem Landauer Marktplatz militärische Befehle zu hören sind, wenn Gewehre und Hellebarden präsentiert werden, geschieht dies zu Ehren des scheidenden Schützenkönigs. Es ist die Zeit des großen Zapfenstreichs. Das militärische Zeremoniell gewinnt durch die Kulisse des Markplatzes einen besonderen Reiz, der seinesgleichen sucht. Fackelschein taucht die Mitwirkenden, das Rathaus und die umliegende Altstadt in ein besonderes Licht. Es entsteht eine feierliche Atmosphäre, in der jedes Liedstück, jede Präsentation für Gänsehaut sorgt.

Der Große Zapfenstreich

Musik

Am 27. Mai:

Metusa
„Folk kisses Punkrock“ - ein passendes Motto für Metusa, die am Abend des 27. Mai für Stimmung am Grafenschloss sorgen werden. Dabei kommt neben historischen Instrumenten auch die E-Gitarre zum Einsatz

Musik am Pfingstsamstag:

Unvermeydbar
Freunde historischer Musik genauso wie Freunde ausgelassener Feiern kommen bei Unvermeydbar gleichermaßen auf Ihre Kosten. Die Band aus dem Kreis Hofgeismar wird am 3. Juni in Landau den Besuchern des historischen Schützenfestes mit ihrer Musik, gespielt auf Sackpfeifen, Geige und Trommeln, ordentlich „einheizen“.

Musik am Pfingstsonntag:

Die Mondstürmer
„Der Volks-Party Hammer“ – die Mondstürmer sorgten bereits auf dem Arolser Viehmarkt für ausgelassene Stimmung. Schlager, Oldies, Rock und Pop und aktuelle Chartbreaker – die Mondstürmer bringen mit, was es für eine gute Party braucht.

"Der Siebringhäuser Zopfritt"

"Der Siebringhäuser Zopfritt"

Einer der Höhepunkte des Landauer Schützenfestes ist das Festspiel. Die Besucher werden in eine längst vergangene Zeit entführt. In eine Zeit ohne Fernsehen und Technologie. In eine Zeit, wo die neuesten Nachrichten noch in einer Spinnstube ausgetauscht wurden. Erleben Sie ein historisches Schauspiel mit von Pferden gezogenen Marketenderwagen und rasanten Fahrten durch die Mittelstraße, denn die Schwedenreiter fallen mit halsbrecherischen Ritten in Landau ein. Die Handlung spielt während des Dreißigjährigen Krieges in Landau, welche an die Sage „Der Siebringhäuser Zopfritt“ angelehnt ist.

Die Schlacht

Die Schlacht

Landau zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Die Bergstadt Landau und ihre Einwohner werden von Schweden angegriffen, weil diese nicht von den Bergstädtern mit Naturalien versorgt werden. Erleben Sie eine Zeitreise, in der Sie der Nachstellung eines Angriffs auf die Bergstadt beiwohnen und schauen Sie den Musketieren mit ihren Feuerwaffen, den Pikenieren mit ihren Langwaffen bei der Schlacht um Landau zu. Das Donnern der Kanonen und die von Schwarzpulverqualm durchzogene Luft vermitteln einen Eindruck, wie es sich zu damaliger Zeit zugetragen haben könnte.



Programm zum Download

Sponsoren